Planradar: Neue ­Großkunden in Osteuropa

Foto: Die TU Wien und DELTABLOC haben gemeinsam einen innovativen Pendelversuch entwickelt, um die dynamische Belastung bei einem Anprall im Labor realitätsnah untersuchen zu können. Foto: Die TU Wien und DELTABLOC haben gemeinsam einen innovativen Pendelversuch entwickelt, um die dynamische Belastung bei einem Anprall im Labor realitätsnah untersuchen zu können.

Namhafte Kunden in Kroatien, Ungarn und Tschechien nutzen PlanRadar für Baudokumentation und Kommunikation.

Als Teil der österreichischen Wirtschaftsmission Zagreb hat das Wiener PropTech PlanRadar namhafte Unternehmen der Bau- und Immobilienbranche aus Zentralosteuropa als neue Kunden und Geschäftspartner gewinnen können. Unter anderem setzt das größte kroatische Bauunternehmen Kamgrad, das für die Adris Gruppe das Luxushotel Grand Park Hotel in Rovinj entwickelt, künftig auf die digitalen Lösungen von PlanRadar. Außerdem kommt die PlanRadar-Applikation nun für die Entwicklung eines der größten Hochhäuser Ungarns zum Einsatz.

Weitere Aufträge schloss PlanRadar mit der S+B-Gruppe und Delta ab, zwei etablierten Unternehmen, die am tschechischen Markt namhafte Projekte umsetzen.

back to top